Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Kuehborth & Sinn bei Facebook

UNSER WEINANGEBOT

WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer.

Neustadt

Über uns

Geschichte

Unsere Geschichte in Duttweiler begann vor ca 300 Jahren. Die ersten Kybortz fanden sich 1719 zur Eheschließung in Duttweiler. Daniel Kybortz aus Oberentfelden in der Schweiz heiratete Maria Barbara Kupper. Sie bildeten den Stammbaum der Kühborth-Familie in Duttweiler.

Die zahlreichen Nachfahren erwarben in Duttweiler Acker-, Weinbergsland und gaben ihr Wissen von Generation zu Generation weiter.

So erwarb  auch 5 Generationen später Wilhelm Kühborth mit seiner Frau Katharina das heutige Anwesen in der Dudostrasse 51.

Genauso eine lange Tradition hat das Gasthaus zum Schwanen, das erstmals um 1800 erwähnt wurde und ebenfalls von Wilhelm erworben wurde. Später schloss die Gaststätte.

Wieder zwei Generationen später konzentrierte sich der Enkel Wilhelms, Theo Kühborth sehr früh auf den Weinbau und die Flaschenvermarktung. Nach der Hochzeit seiner Tochter Inge mit dem Winzermeister Gerhard Sinn, der schon sehr früh verstarb, führte diese lange Zeit den Betrieb alleine.

 

Familie

Heute wird der Betrieb von Alexa Sinn, die nach zwei Jahren Winzerlehre 2002 in Bad Kreuznach Ihren Weinbautechniker abschloss,  geleitet. Mama und inzwischen auch Oma Inge  steht  immer noch mit Rat und Tat zur Verfügung und hilft wo Sie kann. So bilden die Beiden ein gutes Team vor allem mit der Unterstützung von dem Mitarbeiter Thomas Laubersheimer der für die Maschinenarbeiten zuständig ist und von Diana, der Schwester von Alexa, und den tatkräftig helfenden Händen die sich um die Handarbeit kümmern.

 

Die Kombination zwischen der Tradition und der Moderne ist nicht immer ganz einfach, aber eine interessante Aufgabe, der wir uns gerne stellen. Angefangen mit dem Bewusstwein schonend und sehr bewusst mit unserer Natur umzugehen, dem freundlichen  Umgang unserer Mitmenschen, frischen, fruchtigen Weinen, und der Umgestaltung unseres wuchtigen Logos....

 

durch den

 

Zurück